Massenwerbung in TV und Plakatwänden

Massenwerbung im TV und auf Plakatwänden

Bei der Gründung eines neuen Unternehmens oder der Einführung eines neuen Produkts stellt sich die Frage nach geeigneter Werbung über verschiedene Werbemedien. Massenwerbung im TV und auf Plakatwänden gehört zu einer beliebten Variante, aber welche Vor- und Nachteile bringt diese Werbeform mit sich?

Vorteile

An erster Stelle sei bei den Vorteilen ganz klar die extrem hohe Reichweite erwähnt, sowohl im TV als auch über Plakate. Mit kaum einer anderen Werbeform lassen sich in sehr kurzer Zeit Millionen von Menschen erreichen, als über Werbung in der Primetime eines privaten TV Senders. Aber auch ein großes Plakat an einer Hauptverkehrsstraße in einer Großstadt wird täglich von einer Vielzahl von Autofahrern wahrgenommen. Das sind ideale Voraussetzungen um ein neues Produkt auf den Markt zu bringen oder die Bekanntheit eines Unternehmens zu steigern. Psychologen aus der Werbeindustrie stellten fest, dass Werbung, die mehrere Sinne anspricht viel besser im Gedächtnis bleibt. Das ist bei Werbung im TV durch die Akustik und die Optik gegeben. Tatsächlich trifft das nur zu, sofern es sich um aktiven Konsum handelt. Läuft der Fernseher nur nebenbei, hat die Werbebotschaft kaum eine Auswirkung. Bei TV Werbung hat die Werbebotschaft die Möglichkeit einen potenziellen Kunden auf sehr emotionale Art und Weise zu berühren, das schafft kein anderes Medium. Bei Unternehmen mit hohem Werbebudget wird auch gerne eine Kombination aus Fernseh- und auf Plakatwerbung eingesetzt. Der Effekt verstärkt sich dadurch natürlich noch entsprechend.

Nachteile

Massenwerbung im TV und auf Plakatwänden sind ohne Ausnahme sehr teuer. Für die meisten Unternehmen ist diese Form der Werbung zu kostspielig. Ein weiterer Nachteil beider Formen ist die mangelnde Feinjustierung. Eine vorher genau festgelegte Zielgruppe anzusprechen ist nicht möglich. Es lässt sich lediglich so gut wie möglich eingrenzen. Bei TV Werbung wird das gemacht, indem man eine Werbebotschaft nach, während oder vor einer Sendung einblendet, von der man die ungefähre Zielgruppe abschätzen kann. Bei Plakatwänden kann eine Werbefläche neben Shops aufgestellt werden, die bekanntlich von einer gewissen Zielgruppe besucht werden. Die Konversationsraten der Maßnahmen über TV und Plakate zu messen ist ebenfalls nur bedingt möglich. Darüber hinaus bringt diese Werbeform auch nicht sofort neue Umsätze.

Fazit

Massenwerbung im TV und auf Plakatwänden ist eine sehr effiziente Möglichkeit um Branding zu betreiben oder neue Produkte auf den Markt zu bringen. Die Preise dafür sind aber so astronomisch hoch, dass es sich kaum ein Unternehmen leisten kann.